Firmware Beta-Update 6.85 für die Garmin Forerunner 945 veröffentlicht

Garmin Forerunner 945 Firmware Update 6.85

Garmin hat vor kurzen ein neues Betatest-Update für die Garmin Forerunner 945 veröffentlicht. Dieses wird nach einer Testphase, für alle Forerunner 945 über Garmin Express ausgespielt. Wenn du das Update schon jetzt nutzen möchtest, findest du hier die Anleitung, wie du die Software installierst.

Was bringt die Firmware Version 6.85 an Neuerungen für die Garmin Forerunner 945?

  • Widget zur Schlafverfolgung mit Schlafbewertung und Erkenntnissen von Firstbeat AnalyticsTM hinzugefügt.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die wahrgenommene Anstrengung und das Gefühl einer Lauf-, Fahrrad- oder Schwimmaktivität zu bewerten. Die Eingabeaufforderungen werden während des Speicherns der Aktivität angezeigt. Optionen finden Sie unter [Aktivität] Einstellungen> Selbstbewertung.
  • Ultra Run-Aktivitätsprofil hinzugefügt.
  • VO2 Max für Trail Run-Aktivitäten hinzugefügt.
  • Verbesserte Ergebnisse für die täglichen Berechnungen der Körperbatterien.
  • Die Bestimmungen der Intensitätsminuten wurden aktualisiert, um sie an die Anweisungen der CDC anzupassen.
  • Stoffwechselkalorien wurden zu den im Kaloriendatenfeld gemeldeten und in der Aktivitätsdatei aufgezeichneten Gesamtkalorien hinzugefügt.
  • Verbessertes Feedback zu den Messwerten für das Stresslevel.
  • Verbesserte automatische Kalibrierung des Höhenmessers während Aktivitäten.
  • Verbesserte Kalibrierung und Einstellungen des Leistungsmessers.
  • Verbesserungen bei den Schwimmaktivitäten.
  • Einige Metronomstörungen mit der handgelenkbasierten Trittfrequenz wurden behoben.
  • Andere kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Was ist ein Beta-Test?

Was versteht man unter einem Beta-Test? In der Software-Entwicklung werden neue Software-Versionen erst einmal getestet. Dafür gibt es verschiedene Teststufen beim Testen, wie auch bei der Software. Beim Testen unterscheidet man meistens zwischen Alpha-Test und Beta-Test, während diese auch noch einmal unterschieden werden können. Zum Beispiel als Closed Beta, Open Beta und Hybrid-Beta. Bei der Software gibt es dafür einige Bezeichnungen mehr: Pre-Alpha, Alpha, Beta, RC (Release Candidate), Stable, Final.

Beim Alpha Test handelt es sich meist um eine ganz frühe noch sehr fehlerbehaftete Version. Diese wird in der Regel nur von Mitarbeiter genutzt. Beim Beta-Test bezieht man schon eine Reihe von Endanwendern mit ein. Dazu unterscheidet man, ob man den Beta-Test öffentlich machen möchte (Open Beta) oder mit einer geschlossenen Gruppe, die sich vorher registrieren müssen und nach gewissen Kriterien ausgewählt werden. (Closed Beta).

Ziel eines Beta-Tests ist es, die Software schon von einer größeren Menge an Nutzern mit unterschiedlichen Setups und in diversen Situationen zu testen, um möglichst viele Fehler vor der Veröffentlichung zu finden.




Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 687