fbpx
GarminLaufuhren

Erster Eindruck Garmin Forerunner 735XT

Letzte Woche bin ich von der Garmin Forerunner 235 HR auf die Triathlon-Uhr Garmin Forerunner 735XT umgestiegen. Äußerlich ähneln sich die beiden Uhren sehr stark. Technisch bietet mir die Forerunner 735XT wesentlich mehr.

Garmin Forerunner 735XT kaufen:
Garmin Forerunner 735XT-GPS-Uhr*

Unboxing

Die Verpackung der Forerunner 735XT ist rechteckig und wirkt von der Haptik her hochwertiger als die Verpackung der Forerunner 235. Der Inhalt ist bei beiden Uhren identisch. Enthalten ist die Uhr, das Ladekabel mit der Ladeklemme, die Bedienungsanleitung und das Garantieheft.

Garmin Forerunner 735XT - Unboxing

Erster Eindruck

Die einzigen äußerlich erkennbaren Änderungen, sind der rote Kreis an der Forerunner 235 und das Armband an der 735XT. Das Armband hat bei der Forerunner 735XT ovale Löcher für den Dorn der Armbandschnalle. Bei der Forerunner 235 waren es kleine Löcher mit vielen kleinen Löchern daneben, als Designelement. Das Armband der Forerunner 735XT fühlt sich hochwertiger an.

Geschwindigkeit

Die größte Veränderung zwischen den beiden Uhren ist die Geschwindigkeit mit der das GPS gefunden wird und der Aufbau des Menüs. Kurz nach dem Auswählen der Aktivität folgt auch schon die Information „GPS ist Bereit“. Bei der Forerunner 235 stand ich zum Teil 2 Minuten in der Kälte und musste auf das Andocken an die GPS Satelliten warten. Von der Wahrnehmung her wurde die Reaktionsgeschwindigkeit des Menüs ebenfalls erhöht. Bei der Forerunner 235 hatte ich immer das Gefühl, dass eine kleine Verzögerung zwischen Drücken und der entsprechenden Reaktion des Geräts zu spüren war. Diese Wahrnehmung ist bei der Forerunner 735XT nicht mehr vorhanden. Mit dem Drücken eines Buttons erfolgt sofort die Aktion im Menü.

Auch während des Laufens reagiert die Uhr wesentlich schneller als die Forerunner 235. Die Pace, die Geschwindigkeit und die Herzfrequenz werden bei der Forerunner 735XT in kürzeren Intervallen aktualisiert. Gerade bei Intervall-Training oder Tempotraining ist das ein sehr großer Vorteil im Gegensatz zur Forerunner 235.

Garmin Forerunner 735XT - Menu

Strecken und Navigation

Bei dem Triathlon-Modell von Garmin ist es nun auch möglich, die vorher am Rechner geplanten Strecken auf die Uhr zu spielen und während der Trainingseinheit abzulaufen oder anzusehen. Unter dem Menüpunkt „Navigation“ lässt sich die Strecke anzeigen und der eigene Standort auf der Karte darstellen. Eine Navigation vom aktuellen Standort (muss nicht auf der Strecke sein) zum Startpunkt ist ebenfalls möglich. Dies nennt sich bei Garmin „Zurück zum Start“. Viel interessanter ist in meinen Augen die Möglichkeit, die aktuellen GPS Koordinaten anzeigen zulassen. Diese Koordinaten können im Fall eines Unfalls in unwegsamem Gelände viel Zeit bei einem Notruf sparen, da das Auffinden von Verletzten z. B. im Wald für die Rettungskräfte ohne Anhaltspunkt nicht einfach ist.

Garmin Forerunner 735XT - Navigation

Trainingszustand

Was mir beim ersten Laufen ebenfalls positiv aufgefallen ist, ist die Einschätzung der Uhr von meinem aktuellen Trainings- und Gesundheitszustand. Diese Prognose deckte sich bisher auch mit meiner eigenen Einschätzung. Am Anfang eines Trainings (zwischen der 6. und 20. Minuten laut Garmin) vergleicht die Forerunner 735XT den aktuellen Leistungszustand mit den durchschnittlich vorliegenden Werten.

Fazit vom ersten Eindruck

Obwohl die Garmin Forerunner 735XT schon seit dem 2. Quartal 2016 auf dem Markt ist, bin ich von ihr aktuell sehr begeistert. Die Uhr bietet mir alles, was mir bei der Garmin Forerunner 235 gefehlt hat. Eine höhere Geschwindigkeit bei der Menüführung, Anzeige der Pace und Herzfrequenz und am wichtigsten: eine sehr schnelle GPS Erkennung.

Garmin Forerunner 735XT - Aktivität
Garmin Forerunner 735XT kaufen:
Garmin Forerunner 735XT-GPS-Uhr *
Tags
Mehr anzeigen

Maik Ströbert

Maik hat den Laufsport 2005 für sich entdeckt und läuft seit dem leidenschaftlich gerne Volksläufe.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beachten Sie auch

Schließen
„Zurück-nach-Oben“-Schaltfläche
Schließen
Schließen